Zahnarztpraxis
für Äshetik, Implantologie
Zahnimplantation

WELCHES ZAHNIMPLANTAT SOLL GEWÄHLT WERDEN?

Die Dent-A-Lux Zahnarzpraxis benutzt gegenwärtig im Laufe der Zahnimplantation zwei unterschiedliche Implatante.

Das eine wird vom Schweizer SGS Systems hergestellt (ausführlicher: http://www.sgs-dental.com), dessen Erfolg sehr gut ist: 94%! Die Ausgestaltung des Materials, der Form und Oberfläche hat sich bereits bewährt und vereinigt die guten Eigenschaften eines anerkannten Zahnimplantates, das auf den neusten Forschungsergebnissen basiert. Wichtig ist, dass der unterschiedlichste Zahnersatz davon angefertigt werden kann, da neben der hohen Qualität die den Ersatz haltenden Elemente eine große Variabilität kennzeichnet. Wegen dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis kann fundiert behauptet werden, dass dieses System der Zahnimplantation die Kategorie eines Volkswagens ist – sicher kann darauf gezählt werden. Auch deshalb wagt und kann der Hersteller mutig eine 15 (!) jährige Garantie für die von uns eingesetzten künstlichen Zahnwurzeln übernehmen.

Die anderen während der Zahnimplantation von uns benutzten künstlichen Zahnwurzeln sind dieStraumann Bone Level (ausführlicher: http://www.straumann.com). Das ist das echte Prämienimplantat, unter den künstlichen Zahnwurzeln der Mercedes-Benz. Es ist schwer, darüber etwas nicht auf dem höchsten Niveau zu sagen. Die Erfolgsquote liegt – auch bei schwieriger Knochenveranlagung - bei über 98%! Die Ausgestaltung des Materials, der Form und Oberfläche ist eine der modernsten, hinter deren Entwicklung mehr als eine 20 jährige klinische Erfahrung und mehr als 3000 unabhängige wissenschaftliche Publikationen von Straumann stehen. Nicht zufällig beeinflusst das Maß des mit dem Implantat verbundenen Knochenverlustes, das einfach die Hälfte (!) der künstlichen Zahnwurzeln seines größten Konkurrenten Nobel Biocare ist, was vom Gesichtspunkt des langzeitigen Erfolges sehr wichtig ist. Spezielle Oberflächenvarianten sind die SLActive® (ausführlicher:http://www.straumann.co.uk/gb-index/products-slactive-new.htm), die nach der Zahnimplantation schon nach 3 (!) Wochen solchen Knochenaufbau zeigen, wie bei den herkömmlichen Implantaten nach Ablauf von drei Monaten. Das bedeutet, dass der Patient schon nach drei Wochen der Zahnimplantation Zahnersatz bekommen kann, ohne dass er wegen der frühen Belastung Angst um den Verlust des Implantates haben muss. Die den Zahnersatz haltenden Elemente wurden so entwickelt, dass der entsprechende Zahnersatz auch für die unterschiedlichsten und höchsten Ansprüche angefertigt werden kann. All das ist Straumanns seit Jahren in Deutschland marktführenden und herausragenden Partnern unter ihnen auch Mercedes-Benz zu verdanken. Danach ist es keine überraschende Zugabe, dass er für seine Produkte eine Garantie auf Lebenszeit übernimmt!

Implantátumok fajtái


In English • Magyarul

Equus-dent-a-lux Kft. © 2018 | Privacy policy